Google Earth Pro Silent Installation – Paketierung mit Ivanti DSM

Paketierung

Dieses Tutorial beschriebt die Google Earth Pro Silent Installation und Paketierung mit der Ivanti DSM Softwareverteilung. Die meisten Schritte in diesem Tutorial können auch mit anderen Softwareverteilungs-Programmen wie SCCM verwendet werden.

Schwierigkeit: Leicht

Was umfasst dieses Tutorial?

Das Tutorial hat den Schwerpunkt darauf, welche Schritte notwendig sind, um Google Earth Pro Silent zu installieren. Es werden keine Grundlagen von Ivanti DSM bis ins Detail erläutert. Grundlegende Begriffe wie Installationsreihenfolge, eScript, Policies etc. sollten klar sein. Wenn Sie eine andere Softwareverteilung nutzen, können Sie diese Punkte einfach ignorieren. In diesem Tutorial erkläre ich wie Sie für Google Earth Pro an die MSI kommen, welche Registry Keys sinnvoll sind, und wie die Deinstallation funktioniert.

Paketierung

Laden Sie von Google Earth Website die aktuelle Version von Google Earth Pro herunter: https://www.google.de/intl/de_ALL/earth/versions/#download-pro

Vorbereitungen in der DSM

Legen Sie ein neues eScript in Ihrer DSMC an und definieren Sie in den Paket-Eigenschaften alle für Sie notwendigen Einstellungen. Bei mir sind das:

  • Neustart Steuerung: Kein Neustart erforderlich
  • Installations-Kontext: Installation im Kontext des Benutzers oder Service
  • Installationsreihenfolge: 30000
  • Eintrag im DSM Event-Reporting: Nie
  • Installation der benutzerbezogenen Teile: Nein
  • Deinstallation unterstützt: Ja
  • Reinstallation unterstützt: Ja
  • Reparatur unterstützt: Nein
  • Update unterstützt: Ja
  • Änderung unterstützt: Ja

Mit einem Rechtsklick auf unser eScript öffnen wir das Kontextmenü und wählen: „Paketverzeichnis einsehen“ um direkt auf dem Depot ins Paketverzeichnis zu springen. Hier legen wir einen Ordner Extern$ an. In diesen Ordner speichern wir unsere Paket Dateien.

Google Earth Pro MSI Datei finden

Die Google Earth Pro (GEP) Executable Datei lässt sich leider nicht unattended installieren. Um GEP ausrollen zu können, brauchen wir also eine MSI Datei. Die MSI Datei gibt es leider nicht offiziell bei Google zum Download, deshalb müssen wir GEP erst einmal manuell über die Exe Datei installieren. Der Installer legt uns unter „C:\Windows\Installers“ eine MSI Datei ab. Die Datei hat (leider) mal wieder keinen eindeutigen Dateinamen. Sie erkennen die richtige Datei nur am Zeitstempel. Bei mir heißt die Datei 4724412.msi. Sollte die Datei nicht existieren, prüfen Sie Ihr %temp% Verzeichnis. Legen Sie die MSI Datei nun in den Extern$ Ordner von Ihrem eScript.

Parameter für Silent-Installation

Da es sich um ein MSI-Paket handelt, können wir und die MSI Parameter /qn zu nutze machen:

msiexec.exe /i 4724412.msi /qn

Paketierung in Ivanti DSM

Entweder wir verwenden einen ExecuteEx Befehl und triggern msiexec mit den oben genannten Parameter, oder wir verwenden einfach die MSIInstallProduct Methode von DSM. Für letztere Option habe ich mich entschieden.

Ansicht: MSIInstallProduct

Deinstallation von Google Earth Pro

Für die Deinstallation nutzen wir einfach wieder den MSIUninstallProduct Befehl. DSM ermittelt uns die Paket-ID mit der GEP Pro deinstalliert werden kann. Falls Sie kein DSM nutzen, finden Sie weiter unten alle aktuellen Uninstall Strings für MSIExec.

Deinstallation - MSIUninstall

Hier das komplette Script – Ziemlich simpel oder?

MSIInstallProduct('.\Extern$\4724412.msi','',MsiInstMach)
 
 params:
EndProc/TS
!
: $BeginUninstallScript
MSIUnInstallProduct('{70A0F34E-564B-4F93-ADD6-3BAEC6E44075}','Google Earth Pro 7.3.2.5776')/TS

Google Earth Pro Deinstallationsstrings – So gehts.

Quelle: IT-Ninja:
Google Earth 5.0.1 MsiExec.exe /qn /norestart /X{CC016F21-3970-11DE-B878-005056806466}
Google Earth 7.1.2 MsiExec.exe /qn /norestart /X{4D2A6330-2F8B-11E3-9C40-B8AC6F97B88E}
Google Earth 7.1.4 MsiExec.exe /qn /norestart /X{1A295C25-6E02-49FB-826B-F0D2C56FFA4E}
Google Earth 7.1.5 MsiExec.exe /qn /norestart /X{817750FA-EC6A-485D-9901-0683AE6FFDF1}
Google Earth Pro 7.1.1 MsiExec.exe /qn /norestart /X{16CC55CF-A964-11E2-88A0-B8AC6F98CCE3}
Google Earth Pro 7.1.2 MsiExec.exe /qn /norestart /X{44FC61F0-2F8A-11E3-8CAE-B8AC6F97B88E}
Google Earth Pro 7.1.4 MsiExec.exe /qn /norestart /X{5BAA8884-F661-464B-B5B2-5C6C632BFC21}
Google Earth Pro 7.1.5 MsiExec.exe /qn /norestart /X{35DAA04C-1720-4BE3-A920-A03731EC6A1D}
Google Earth Pro 7.3.2.5776 MsiExec.exe /qn /norestart /X{70A0F34E-564B-4F93-ADD6-3BAEC6E44075}


https://www.itninja.com/software/google/earth-pro/7-pro

Weitere Tipps & Informationen

Mehr Informationen und Tipps Google Earth Pro Silent installation finden Sie auf IT-Ninja

Hilfe bei der Paketierung

Sie benötigen Unterstützung bei der Paketierung einer Applikation? Schauen Sie doch mal in meinem Dienstleistungen Bereich vorbei oder hinterlassen Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Alle Anfragen sind erstmal unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar